Naturmedizin in den Wechseljahren

Essbare Wildkräuter in unserer Umgebung

von Beeren und wurzeln

Neuer Nachmittagsworkshop:

Heilpflanzen - Atelier

Heilmittel und Kosmetik aus der Apotheke der Natur

Feuer-Essig

Diese Nachmittagsworkshops findet in unserem Zuhause in Utzenstorf statt und wir werden nach Möglichkeit auch Zeit draussen im Garten, im Wald oder im nahe gelegenen Naturschutzgebiet der Emme verbringen, um z.B. Wurzeln oder Kräuter zu sammeln.

Ich werde jeden Monat ein besonderes Thema wählen und eine Pflanze vorstellen, aus der wir alle gemeinsam etwas herstellen (z.B. eine Tinktur, ein Kräuteröl, eine Salbe/einen Balsam, ein Destillat, ein Räucherbündel.. usw.)

In der restlichen Zeit des Nachmittags kannst du aus den vielen (Heilpflanzen-) Ölen, Hydrolaten und anderen Grundzutaten, die ich in meinem Vorrat habe oder aus den unzähligen Heilpflanzen, die in unserem Garten und unserer Umgebung (Naturschutzgebiet an der Emme) in unserer Kräuterwerkstatt selbständig deine eigenen Kreationen herstellen. Ich werde dir zur Seite stehen und dich bei den Rezepten/der Herstellung beraten.

Hier einige Beispiel, was du kreieren könntest:

  • Salben / Balsame
  • Kräuteressige und Salze
  • Hydrolate (nur für Teilnehmer*innen, die bereits bei mir destilliert haben)
  • Massage- oder Badöle
  • evt. Deos, Hautcrèmen, Vaginal-Zäpfchen (wenn du es vorher mit mir absprichst, damit ich das Material und evt. Rezepte bereit halten kann)
  • ...

Teilnahmebedingungen:

Ideal wäre es, wenn du bereits einen Naturworkshop bei mir besucht hättest. Grundsätzlich möchte ich aber diese Kurse offen halten für alle Interessierten.
Vorkenntnisse in der Herstellung von Naturheilmitteln, Salben, usw. und eine gewisse Selbständigkeit sind aber von Vorteil. Ich werde nicht Zeit haben, um jede/n einzelne/n Kursteilnehmer*in ständig zu betreuen.

Auf meiner Galerie-Seite sieht man einige Impressionen von früheren Natur-Workshops: hier klicken

Kräuterwerkstatt -Nachmittag im November: Tannenduft liegt in der Luft

Thema im November: Wir werden die Heilkraft der Tanne kennen lernen und stellen daraus ein Hydrolat und eine Harzsalbe her.

Datum: Samstagnachmittag 26. November 2022

Kurszeiten: 13.40 Uhr bis ca. 17.40 Uhr (Abholdienst vom und zum Bahnhof Bätterkinden für ÖV BenutzerInnen)

Kurspreis: 100. - (inkl. Getränken, Snacks und Kursunterlagen zum gewählten Thema und Material). Wenn jemand sehr viele eigene Produkte herstellt, die teure Grundzutaten haben, kommt evt. noch ein kleiner Beitrag für Materialkosten dazu.

Anmeldung für die Kräuterwerkstatt am 26. November

«Ich durfte im vergangenen Jahr mit Freundinnen einen Wildkräuterkurs bei Regula besuchen. Regula hat uns auf eine sehr mitreissende und herzliche Art an das Thema herangeführt. Die Atmosphäre beim Erstellen der Tinkturen und Gewürze war locker und wir haben viel gelernt & gelacht. Am Schluss durften wir viele Sachen mit nach Hause nehmen, welche ich bis heute in Gebrauch habe. Das Kräutersalz und der Wallwurzbalsam sind unschlagbar und eignen sich auch toll als Geschenke.»

c.m. aus B.

«Ich durfte bei Regula einen wunderbaren Nachmittag verbringen. Dieser Workshop war sehr lehrreich und ich konnte von dem grossen Wissen von Regula profitieren. Schönes Ambiente, super Produkte , praktisches Dossier.»

U. Sch.

Frühling

Essbare Wildkräuter aus unserer Umgebung.

mehr:


Sommer

Sonnenkräuter - Frauenkräuter

mehr:


Geschenke aus der Apotheke
der Natur

Duftende und wohltuende Salben, Salze u.a. aus Heilkräutern
mehr:


Wechseljahre

Naturmedizin, Bachblüten und Jin Shin Jyutsu in den Wechseljahren

mehr


Praxis Regula Metzener Dammweg 33 / 3427 Utzenstorf 032 665 22 05 www.regulametzener.ch